dg classification

Mehr Transparenz durch automatische Klassifizierungdg classification

Die Datenbestände in den Unternehmen wachsen enorm. Doch liegen die größten Herausforderungen nicht im Volumenwachstum, sondern in der Fähigkeit, die Daten bezüglich ihrer Wichtigkeit, Vertraulichkeit usw. richtig einzuordnen. Die automatisierte Klassifizierung mit dg classification liefert hier den entscheidenden Erfolgsbaustein.

Herausforderung

Bisherige Methoden zur Verwaltungen von Daten stoßen durch das rasante Volumenwachstum an ihre Grenzen. Die Risiken in der IT-Sicherheit nehmen dadurch deutlich zu.

Unstrukturierten Daten wie Dateien, E-Mails, SharePoint-Objekte stellen ein enormes Potential an Wissen und Wert für die Unternehmen dar. Gleichzeitig wird ihre Verwaltung durch das rasante Wachstum immer komplexer. Die mangelnde Transparenz bzgl. Wichtigkeit, Vertraulichkeit und Relevanz erschwert dabei nicht nur die effiziente Verwaltung, sondern erzeugt auch erhebliche Risiken mit Blick auf die IT-Sicherheit und Disaster Recovery.


Product dg classification DataIn den enormen Mengen an unstrukturierten Informationen in den Unternehmen sind:
  • sensible Informationen, die besonders geschützt werden müssen,
  • wichtige Informationen, die archiviert werden müssen,
  • passive Informationen, die wenig gebraucht werden und
  • überflüssige Informationen, die gelöscht werden könnten.

Bislang fehlte es an geeigneten Möglichkeiten, den Wert von Informationen system- und formatübergreifend zu ermitteln und automatisiert nutzbar festzuhalten. dg classification setzt hier an und eröffnet Ihnen eine Vielzahl neuer Möglichkeiten.

Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie diese Website weiter nutzen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus, das Sie hier bestätigen können. Weitere Informationen finden Sie unter Datenschutzerklärung.
Datenschutzerklärung