dataglobal thema digitalisierung

DSGVO – mit dataglobal auf Knopfdruck Transparenz über Ihre unstrukturierten Daten gewinnen

Aus ganz aktuellem Anlass zeigten wir am 12. Dezember in unserem kompakten Webcast, wie Unternehmen enorme Risiken im Umgang mit personenbezogenen Daten vermeiden können. Allen, die diese Veranstaltung verpasst haben, bieten wir nun auf YouTube kostenlosen Zugang zu diesen wertvollen Informationen.

Hintergrund: Die aktuelle Rechtsprechung zur DSGVO, und die Rekord-Strafe von 14,5 Mio. € für die Deutsche Wohnen sorgte erstmals für Wirbel und Verunsicherung. Das war der erste spektakuläre Fall – aber nur der Anfang!  Kurz darauf wurde gegen die 1&1 Telecom GmbH ein Bußgeld in Höhe von knapp 10 Mio. € verhängt. Die Beanstandung der Aufsichtsbehörden beruht jeweils darauf, dass durch die Unternehmen „keine hinreichenden technisch-organisatorischen Maßnahmen“ im Umgang mit personenbezogenen Daten getroffen wurden.

Vermeiden Sie diese Risiken, wir bieten Ihnen die Lösung, die Sie nachhaltig schützt!

Die regulativen Anforderungen der Datenschutz-Grundverordnung DSGVO sowie die gewachsenen Datenablagen stellen Unternehmen vor neue Herausforderungen. Neben den klassischen ERP- und E-Mail-Systemen liegen in unseren Fileservern viele wertvolle und schützenswerte Informationen. Gerade im Hinblick auf personenbezogenen Daten müssen Unternehmen schnell Auskunft geben, wo welche Daten gespeichert sind. Weiter müssen die personenbezogenen Daten protokolliert gelöscht werden können.

Das ist, spätestens nach den ersten spektakulären Urteilen, auch für Sie ein sehr kritisches Thema. Mit der dataglobal CS können wir Ihnen die smarte Lösung zur Datenklassifizierung liefern. Mit unserer Lösung erhalten Sie unternehmensweit einen Überblick über Ihre unstrukturierten personenbezogenen Daten. Auf Knopfdruck gewinnen Sie Transparenz und können schnell und zuverlässig die richtigen Entscheidungen treffen.

Durch AI-gestützte Klassifizierung und vorgefertigte Taxonomien können Sie automatisiert die entsprechenden Maßnahmen z. B. Löschung, Auslagerung oder Archivierung der Daten vornehmen. Gerne erläutern wir Ihnen im Detail die Funktionen und Ihre Vorteile bei der Nutzung unserer Datenklassifizierung mit dataglobal CS.

dataglobal – smarte Klassifizierung macht aus unstrukturierten Daten wertvolle auffindbare Informationen

dataglobal unterstützt Sie bei der Bewertung von unstrukturierten Daten mit Hilfe einer inhaltsbasierten Klassifizierung mit Kriterienliste, Taxonomien oder selbstlernenden Algorithmen. Mit den Lösungen von dataglobal werden unstrukturierte Daten identifiziert, bewertet und entsprechend Ihrer Werthaltigkeit verlagert, archiviert oder gelöscht. Fileserver werden unternehmensweit nach personenbezogenen Daten durchsucht und klassifiziert. Datenklassifizierung mit der dataglobal CS erlaubt die einheitliche Klassifizierung von Dateien nach übergreifenden Kriterien. Hierbei werden unternehmensweite Klassifizierungs-Regeln zentral definiert und lokal angewendet. Ebenso können Sie mit der dataglobal CS kontinuierlich alle Ihre Daten überwachen. Ergänzend zur Datenklassifizierung können Sie mit den dataglobal Content Services compliancegerecht und DSGVO-konform Ihre Daten und Dokumente aus den verschiedensten Applikationen archivieren, mit Berechtigungs- und Löschkonzepten versehen, und digitale Prozesse bilden.

Die unternehmensweite automatisierte Klassifizierung aller Daten eröffnet Ihnen neue Möglichkeiten zur Sicherung Ihrer Compliance und Steigerung Ihrer Effizienz.

Hier geht's >>> zu unserem Webcast vom 12.12.2019

Sind Sie an weiteren Informationen interessiert? Wir freuen uns über Ihre Kontaktaufnahme unter request@dataglobal.com oder Tel. +49 7131 1226 500.

 

 

zurück zur Übersicht